10 Jahre Welterbe "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen"

17.September: Schaffen und Genießen

Am 26.9. steigt unser großes Jubiläumsfest. Davor wollen wir die Baustelle aufräumen und das Gelände für die Besucher herrichten. 

Am Freitag 17.9. treffen wir uns ab 13 Uhr und arbeiten bis ca. 16 Uhr. Es sind einfache Tätigkeiten wie Reisig und Müll aufsammeln, Banner befestigen oder kehren. Wer Lust hat kann beim Lehmen einer Flechtwand helfen. Damit das Ganze nicht in Arbeit ausartet feuert Sigi im Anschluß den Ofen an und wir genießen Fladenbrot und Schmankerl vom Grill. 

Wer macht mit? Auch eine Stunde ist hilfreich. Eine Anmeldung per Email steinzeitdorf@gmail.com wäre schön, wir freuen uns aber auch über spontane Helfer. 

Sonntag 26.September: Feiern vom 11-16 Uhr

 Verschiedene Stationen zeigen das Leben vor 6000 Jahren. Sabine Hagmann vom Pfahlbauinformationszentrum Hemmenhofen informiert über das Welterbe und bringt Ausstellungsstücke mit, die hier noch nie zu sehen waren. 

 

Aber nicht nur wir feiern, das mutige Kasperle reist an diesem Tag mit der Zeitmaschine in die Jungsteinzeit, ins Steinzeitdorf Ehrenstein.

Thomas Dürr vom Ulmer Puppentheater hat dafür ein Stück geschrieben, auf das kleine und große Besucher gespannt sein dürfen.

Aufführung: 13:30 Uhr – 14: 00 Uhr und nach Bedarf 14:30 – 15:00 Uhr

 

 

Hand in Hand fürs Steinzeitdorf

Aktuell ist unser Gelände noch eine Baustelle, aber der Bauzaun muß baldmöglichst weichen.

Unesco Welterbestätten sollen als Lernorte und interkulturelle Begegnungsstätten wirken und deshalb für alle Menschen zugänglich sein.

Gleichzeitig müssen das Steinzeithaus und das Mitmachdorf geschützt werden. Dazu wollen wir einen Dorfzaun aus Naturmaterial errichten. Einen großen Teil der Arbeit werden sicher wieder Freiwillige erledigen, aber Material, Werkzeuge und Zuarbeiten von Fachleuten kosten Geld. 

Unterstützen Sie uns durch eine Spende und setzen Sie ein Zeichen durch Ihren Handabdruck im Lehm auf unserer Vorführwand. Sie zeigt dieTechnik, mit der Lehmwände hergestellt wurden, sie wird aber auch Teil des Zauns sein. 

Schon vor 6000 Jahren haben viele Hände zusammen das Steinzeitdorf aufgebaut - das wollen wir auch heute wieder schaffen! Bitte unterstützen Sie uns - Spenden und Mitmacher sind herzlich willkommen.  

Die Stadt Blaustein hat einige Besonderheiten und Schätze. 

Ihr ältester und wertvollster Schatz liegt verborgen und geschützt – die jungsteinzeitliche Siedlung Ehrenstein.

 

Ein Kunstprojekt der Blausteiner Designerin Eva Zimmermann zeigt die gemeinsamen Schätze der jungen Stadt Blaustein. 

Anlässlich des Jubiläums wurden dazu drei Motive zusammengestellt und in dreifarbigen Siebdrucken hinter Acryl realisiert.

 

Am Jubiläumsfest werden diese gezeigt und können natürlich auch erworben werden.

Durch jeden Bildverkauf geht eine Spende an die Bürgerstiftung Blaustein, die auch das Steinzeitdorf Ehrenstein unterstützt.

 

1 Die Blau - der verbindende Fluss

2 Das Steinzeitdorf Ehrenstein - der verborgene Schatz

3 Die Ehrensteiner Scheibe - ein Rätsel aus Kalkstein  

 

Weitere Informationen auch unter www.stadt-piktos.de 


Wir bekommen Besuch vom Kasperle

Liebe Kinder und natürlich auch alle anderen Leute,

 

Trari, Trara das …....ach ...das dauert mir jetzt zu lange....

 

Ich, das Kasperle, meine Puppenkollegen und natürlich unser Chef, der Thomas würden uns riesig freuen wenn ihr beim Welterbefest im September zu uns ins Steinzeitdorf nach Blaustein-Ehrenstein kommt.

 

Dort gibt es eine einmalige Weltpremiere.

 

 

Das Kasperle wird zum ersten mal mit einer selbstgebauten Zeitmaschine in die Jungsteinzeit zurück reisen.  

Was für ein Abenteuer! Das hat vor ihm noch niemand gemacht. 

 

Kasperle wird uns dann auf der Bühne im Steinzeitdorf von seinen Erlebnissen berichten.

Wer Lust bekommen hat, mit dem Kasperle auf Abenteuerreisen zu gehen, kann in Zukunft noch viel erleben. Es werden immer neue Abenteuer dazu kommen.

Wenn ihr sehen wollt was Thomas sonst noch mit seinen Puppen macht dann schaut doch mal auf die Homepage vom Ulmer Puppentheater.


Um die Wartezeit zu verkürzen gibt es hier Onlinespiele zum Steinzeitdorf:

Von der Pflanze zum Hemd - Bildreihenfolgespiel

Paarsuchspiel

Wortsuchspiel

Millionenquiz

Kreuzworträtsel