Flechtwände für unser Steinzeithaus

Im März 2020 beginnt der langersehnte Bau unseres Modellhauses. Der Rohbau wird von Fachleuten erstellt und danach sind wir gefragt: wir werden Wände aus Hasel und Weiden flechten und mit Lehm verputzen. Wir wollen an mehreren Wochenenden arbeiten unter der Leitung von Hannes Wiedmann. Diese Termine sind für alle Erwachsene und Kinder und Jugendliche gedacht, die Interesse haben. 

Die folgenden Wochenenden sind geplant. Details werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen. Bitte schon mal vormerken.  

24. - 26. April

  8. - 10. Mai

19. - 21. Juni

17. - 19. Juli


Mitmachprogramm 2020

Die Mitmachprogramme im Steinzeitdorf werden ab April fortgesetzt. 

Spontane Aktivitäten kann es immer geben. Gerne informieren wir Sie per Email. Bitte melden unter steinzeitdorf@gmail.com

 

25. April            Wohnen / Hausbau

 

16. Mai              Ackerbau / Kräuter

 

20. Juni             Ehrensteiner Scheibe

 

18. Juli              Ernährung / Vorratshaltung / Keramik

 

19. September  Textilien / Gewebe / Flechten

 

17. Oktober       Jagd / Bogenschießen


Workshop Keramik in der Steinzeit

Wie sahen sie aus, die Gefässe, die unsere Vorfahren im Ehrensteiner Pfahlbaudorf hergestellt haben? Wie wurden sie gefertigt, wie gebrannt, welche Bestimmung hatten sie? 

Die Funde liefern uns ein recht genaues Bild der produzierten Keramik. Das reicht von einfachen, groben Bechern über Koch- und Vorratsgefässe bis zu fein ausgeführten Kannen. Dieser Keramik wollen wir nachspüren, sie nacharbeiten.

 

Sie sind herzlich eingeladen, bei unserem Keramikkurs "Steinzeitgefässe aus Ton" mitzumachen.

 

Wir fangen mit einfachen Bechern an und werden uns steigern bis zu komplex ausgeführten und dekorierten Kannenformen.

 

Wir brennen im offenen Feldbrand wie auch im gedeckten Grubenbrand.

Erleben Sie mit uns ein spannendes Projekt experimenteller Archäologie.

 

Haben Sie Lust? Dann melden Sie sich bitte an: steinzeitdorf@gmail.com

Die Termine werden wir mit den Interessenten abstimmen.  


Workshop  Kochen in der Steinzeit

Wie sah er aus, der steinzeitlich gedeckte Tisch unserer Altvorderen im Ehrensteiner Pfahlbaudorf?

 

Was war ihr täglich Brot?

Rezepte haben sie uns leider keine hinterlassen, die frühen Ackerbauern im Blautal.

Aber wir wissen, wovon sie sich ernährt haben. Auch die Gerätschaften zum Zubereiten des Essens sind uns bekannt.

Darüber hinaus müssen wir spekulieren. Müssen wir ausprobieren. Zunächst im Labor, d.h in der Schulküche der Lindenhofvilla, später unter steinzeitlichen Bedingungen im Feldversuch.

 

Sie sind herzlich eingeladen, bei unserem Steinzeitkochen mitzumachen.

 

Erwarten Sie keine fertigen Rezepte. Wir werden ausprobieren. Wir werden kochen, braten, backen, trocknen, salzen und räuchern. Auch Käse steht auf dem Speiseplan.

Erleben Sie mit uns ein spannendes Projekt experimenteller Archäologie.


Haben Sie Lust? Dann melden Sie sich bitte an: steinzeitdorf@gmail.com

Die Termine werden wir mit den Interessenten abstimmen.